Conchiglioni mit Erbsen und Karotten

Rezeptdetails

2 Portionen
30 Minuten
Leicht

Zutaten für 2 Portionen

  • 350 g Delverde Giganti Conchiglioni No 240
  • 200 g Erbsen
  • 1 Schalotte gehackt
  • 1 Stück Butter
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 l heiße Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel frischer Ziegenkäse
  • 1 Esslöffel geriebener Parmesankäse
  • 2 Möhren, gewürfelt
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Butter in einem Top schmelzen und die Schalotte dünsten, wenn nötig unter Zugabe von etwas Brühe.

Erbsen dazugeben und 5 Minuten kochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit heißer Brühe bedecken und kochen, bis die Erbsen weich sind. Die Erbsen mit Ziegenkäse und 2 Esslöffeln Öl mit einem Stabmixer oder in einer Küchenmaschine pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Conchigliono bissfest kochen. In der Zwischenzeit 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Möhren anbraten.
Die Nudeln abtropfen lassen und mit dem Erbsenpüree vermischen. Parmesan unter die Nudeln rühren und mit den angebratenen Möhrenwürfeln servieren.

Ausprobieren und genießen: noch mehr leckere Rezepte

© 2021 Delverde ImpressumDatenschutzKontakt
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram