Lachslasagne mit Erbsen

Rezeptdetails

4 Portionen
50 Minuten
Mittel

Zutaten für 4 Portionen

  • 5 Delverde Lasagneplatten Ondine Semola Bio No 106
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 700 ml Vollmilch
  • 1/2 TL geriebene Muskatnuss
  • 250 g Erbsen (TK)
  • 1 EL frisch gehackter Dill
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 300 g Lachsfilet ohne Haut
  • 100 g geriebener Gouda

Zubereitung

Butter in einem Topf schmelzen. Mehl dazugeben und anschwitzen. Milch unter Rühren nach und nach dazugießen und aufkochen, bis die Sauce andickt.

Muskatnuss, Erbsen und Dill zur Sauce geben und bei niedriger Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Béchamelsauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Lachsfilet trocken tupfen und längs in Stücke schneiden. Etwas Béchamelsauce in eine Auflaufform (ca. 20 x 20 cm) geben und Sauce abwechselnd mit Lachs und Lasagneplatten übereinanderschichten, dabei mit Sauce abschließen. Lasagne mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 25 Minuten goldbraun garen. Lachslasagne mit Erbsen servieren.

Ausprobieren und genießen: noch mehr leckere Rezepte

© 2021 Delverde ImpressumDatenschutzKontakt
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram