Über uns

Historie

Über Geschichte und Geschichten

Delverde wurde 1967 in Fara San Martino gegründet – einem Dorf, wie es charakteristischer für die Abruzzen nicht sein könnte. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts war der Ort, der sich inmitten des Majella-Nationalparks befindet, für die Herstellung von Nudeln und insbesondere seine erfahrenen „Nudelmeister“ bekannt. Der hier hindurchführende Fluss Verde, dessen reines, klares Wasser eine der wichtigsten Zutaten für unsere Pasta ist, war bei der Firmengründung gewissermaßen Namenspatron.

Qualität

Premium in Geschmack und Qualität

Der von uns verwendete Grieß stammt ausschließlich aus besten Hartweizenqualitäten mit einem hohen Anteil an Protein. Das garantiert den legendären Biss unserer Pasta. Eine weitere, vielleicht die wichtigste Zutat ist das reine Wasser des Flusses Verde, der in unmittelbarer Nähe unseres Stammsitzes fließt und mit dem der Grieß gemischt wird.

Der je nach Nudelformat unterschiedlich zubereitete Teig wird langsam durch Bronze-Matritzen gepresst. Das führt zu einer raueren Oberfläche, die später beim Genießen die Soße perfekt aufnimmt. Danach wird die Pasta bei einer Temperatur konstant unter 60 °C – wie seit Jahrhunderten in der Region üblich – besonders schonend getrocknet. Das Ergebnis dieses Herstellungsprozesses ist ein Produkt in absoluter Premium-Qualität, das von Feinschmeckern und Spitzenköchen auf der ganzen Welt geschätzt wird.

Dieses Streben nach maximaler Qualität manifestiert sich auch in diversen Zertifizierungen nach den wichtigsten Lebensmittel-Standards wie ISO 9001, IFS (International Food Standard), BRC (Global Standard for Food Safety), BIO, NOP, Kosher, VEGAN sowie FSSC 22000 für Lebensmittelsicherheit und ISO 22005 für 100 % Rückverfolgbarkeit über die gesamte Lieferkette.

Natürlichkeit

Unsere wichtigste Zutat:

die reine Natur

Natürlicher Genuss aus den besten Zutaten, die die regionale Natur zu bieten hat – das ist für uns Leidenschaft und Mission zugleich. Kein Wunder, schließlich sind wir der einzige Pasta-Hersteller weltweit, dessen Firmensitz sich inmitten eines Naturparks, dem Majella-National Park, befindet. Von hier stammt auch unsere wichtigste natürliche Zutat, die wir gerne näher vorstellen möchten: das Wasser des Verde-Flusses.

Es entspringt aus einer Tiefe von 80 Metern und ist von Natur aus hoch mineralisiert sowie vollkommen frei von Bakterien. Dadurch können wir es bei uns direkt im Herstellungsprozess einsetzen, ohne es vorher in irgendeiner Form zu behandeln oder zu desinfizieren. Aufgrund dieser Eigenschaften sowie seiner Temperatur von konstant 8° C eignet sich das Wasser ideal zum Mischen und Verkneten mit bestem Hartweizengrieß. So bietet es die besten Bedingungen, um das Gluten in unserer Pasta zu schützen, und ermöglicht, ein Produkt von besonders kräftigem Biss herzustellen, das diese Festigkeit auch während des Kochens behält.
© 2021 Delverde ImpressumDatenschutzKontakt
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram